17-10-2021 IN „BEQUEMEN RATEN“

Es ist nicht mehr nötig, mit  Bargeld zu zahlen. Bezahlen Sie einen minimalen Betrag pro Monat und genieβen  Handy, Versicherung, Netflix. Auch können Sie monatlich die Miete oder Hyphotek begleichen. Und, keine Sorge, wenn Sie ein hochmodernes Auto fahren möchten. Wir vermieten es Ihnen oder bieten Ihnen einen Leasingvertrag an. Für einen minimalen Betrag erhalten Sie das Auto Ihrer Träume.

 

Natürlich wird es nach der Abrechnung all dieser monatlichen Raten nötig sein zu überprüfen, ob noch was  übrig bleibt, um die Grundbedürfnisse zu befriedigen. Von der Ergebnisbilanz wird es abhängen, sich dem intensiven Verzehr von Pizza, Eiern, Kartoffeln und Hamburger widmen zu müssen, um bis Monatsende zu kommen.

 

Mehr zur Erfindung. Wir haben die Zahlung, die Bezeichnung „in Raten“ durch „Quoten“ „Quittungen“ ersetzt, die einen viel zivilisierteren Charakter haben.

 

Und natürlich hat sich das, was einem an „Bargeld“, „Euro“ oder „Cash“ übrig bleibt, in Plastik materialisiert, in Kreditkarten die, in der Tat, ein Damoklesschwert darstellen, das den armen Verbraucher verfolgt. Wenn Sie die Gebote der Kreditkarte missachten, und Ihnen eine Zahlung in einem Restaurant oder Supermarkt verweigert wird, läuft der Bürger Gefahr, unter sehr belastenden Bedingungen körperlich abzunehmen, wenn er nicht einige Scheine/Euro im Portemonnaie behält, die es ermöglichen, in den Supermarkt an der nächsten Ecke zu gehen.

 

Kurz gesagt ist der Bürger  abhängig von den Raten, von den Limits seiner Kreditkarte, um weiterhin die groβen Vorteile der Wohlfahrtsgesellschaft zu genieβen.

Sensationell, oder?

 

17 Oktober 2021

 

Weitere Nachrichten finden Sie unter http://www.soler-padro.com/