Insolvenzrecht

Wir unterstützen Konkursverwalter bzw. Nachlassverwalter bei der Wahrnehmung ihrer Interessen in Spanien. Unter anderem werden folgende Dienstleistungen berücksichtigt.

Immobilien

  • Untersuchung möglicher Immobilien
  •  Auszüge vom Grundbuchamt
  • Bewertung der Eintragungen
  • Hypotheken und weitere Belastungen
  • Eintragung des Insolvenzvermerks
  • Verwertung der Immobilie

Beteiligungen/Sanierung

  • Niederlassungen und Tochtergesellschaften
  • Probleme der Geschäftsführung bei einem möglichen Insolvenzfall der Tochtergesellschaft
  • Bestimmung der Strategie in Zusammenhang mit der Wahrnehmung der Interessen der Muttergesellschaft, wenn diese sich in der Insolvenz befindet
  • Sanierung der Tochtergesellschaft. Probleme des Gesellschafts- ,  Arbeits- und Steuerrechts

Bankkonten

  • Vertretung des Konkursverwalters gegenüber Banken
  • Forderungen, weitere Rechte
  • Einziehung von Forderungen, auch gerichtlich, und allgemeine Wahrnehmung der Rechte der in Deutschland im Konkurs befindlichen Firma, zur Optimierung der Interessen der Gläubiger.

Mail: dr.soler-hohenlohe@kanzlei-spanien.es
(Vertraulich)