Unser Fachbereich 'Sportrecht'

Unser Büro war in der zweiten Hälfte der Achtziger Jahre die erste Kanzlei, die sich in Spanien mit der Spezialisierung Sportrecht beschäftigt hat. In der damaligen Zeit haben wir Bernd Schuster gegen den FC Barcelona anwaltlich vertreten. Bernd Schuster war Spieler dieses Clubs und wurde „kalt gestellt“, obwohl ein rechtsgültiger Vertrag vorhanden war. Heftige Auseinandersetzungen zwischen Schuster und dem Vorstand haben dazu geführt, dass wir bei Gericht die Möglichkeit einer Auflösung des Vertrages untersucht hatten. Die Presse hatte zwei Jahre lang über diesen Fall berichtet.

Unser "Desk für Sportrecht und Vertretung von Spielervermittlern in Spanien" ist auch weiterhin in diesen Bereichen sehr aktiv.

Mail: dr.soler-hohenlohe@kanzlei-spanien.es
(Vertraulich)